Portrait

Blechbearbeitung in Perfektion

Gestanzt, gelasert und genibbelt, geschnitten, gebogen und geschweisst: Mehr als 2'000 Tonnen Blech werden bei der Beni Burtscher AG Jahr für Jahr in Form gebracht.

Seit ihren Anfängen in den frühen 1980er Jahren hat sich die Beni Burtscher AG im Segment der hochqualitativen Blechbearbeitung und –verarbeitung einen Namen gemacht. Heute zählt der innovative Zulieferbetrieb mit Standorten in Schwarzenbach / SG (Hauptsitz) und Freidorf / TG (Produktionsstätte) zu den Marktführern der Schweiz.

Von A wie "Abkanten" bis Z wie "Zuschneiden" löst die Beni Burtscher AG als vorausschauender Partner in der Lohnfertigung die Probleme ihrer Kunden. Bedient werden dabei neben dem Bereich der flexiblen Blechbearbeitung auch der Apparatebau sowie das Metalldrücken respektive –umformen.

Ausgerüstet mit einem leistungsstarken Maschinenpark, 50 hochmotivierten Mitarbeitern und fundierter Fachkompetenz bietet die Beni Burtscher AG nachhaltige Komplettlösungen auf höchstem Niveau.

Das vielfältige Dienstleistungsspektrum von A bis Z beinhaltet im Einzelnen:

  • Abkanten
  • Bohren und Gewindeschneiden
  • Bolzenschweissen (von Hand / per CNC)
  • Drehen und Fräsen
  • Entgraten
  • Innenformdrehen
  • Konstruktion
  • Konstruktionsberatung
  • Laserschneiden
  • Laserschweissen
  • Löten
  • Metalldrücken (von Hand / automatisch)
  • Microplasmaschweissen
  • Montagearbeiten
  • Punktschweissen
  • Roboterschweissen
  • Sägen
  • Schweissen
  • Schwenkbiegen
  • Silo- und Behälterbau
  • Stanz- und Laserblechbearbeitungszentrum (CNC)
  • Stanzen (CNC)
  • Walzen
  • Walzrichten
  • Werkzeugbau
  • Zuschneiden